Dank der Pustertaler Bahn direkt am Lift…
Inmitten der Dolomiten liegen die Skigebiete Sextner Dolomiten (6 km entfernt), Kronplatz (20 km entfernt) und Cortina d’Ampezzo (30 km entfernt). Von unserem Skihotel Santer in Toblach erreichen Sie leicht und schnell alle 3 Skigebiete. Sie können auch auf das eigene Auto verzichten, denn mit dem Skizug und Skibus kommen Sie schnell und bequem vom Hotel zu den Aufstiegsanlagen. 107 Lifte und 349 Pistenkilometer erwarten Sie mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Bergkulisse.

Gerne machen wir Ihren Skipass bereits direkt im Hotel, somit ersparen Sie sich Wartezeiten im Südtirolen Skigebiet.

Der Ski Pustertal Express und Skibus ist für unsere Gäste kostenlos – holen Sie sich einfach Ihr Ticket bei uns an der Hotel-Rezeption.

sd-winter-panorama-new1-a3

Die Skigebiete stellen sich vor:

Sextner Dolomiten
Die Skiregion Sextner Dolomiten ist ein Geheimtipp in Südtirol. Wenig überlaufen und inmitten des UNESCO Welterbes der Dolomiten begeistert das Skigebiet Hochpustertal - Südtirol seine Besucher mit aussichtsreichen, schneesicheren und bestens präparierten 93 Pistenkilometern für alle Könnerstufen.
skiexpressDas Skigebiet Sextner Dolomiten ist von Toblach in nur 10 Minuten mit dem Zug Ski Pustertal Express erreichbar.

Kronplatz
Der Kronplatz ist nicht nur der größte Skiberg Südtirols. 116 Pistenkilometer und 31 Aufstiegsanlagen der neuesten Generation garantieren Pistenspaß ohne Ende. Am Kronplatzgipfel, auf 2.275 m, befindet sich die Friedensglocke "Concordia 2000", in exponierter Lage direkt über einer Panorama-Aussichts-Plattform. 
skiexpressAuch das Skigebiet Kronplatz ist in nur 25 Minuten mit dem Zug Ski Pustertal Express erreichbar.

Cortina d’Ampezzo
Seit der 1956 hier ausgetragenen Olympischen Winterspiele ist der Skisport eines der Embleme Cortinas geworden. Das vielfältige, weltweit einzigartige Pistenangebot umfasst 3 Skigebiete: Faloria – Cristallo - Mietres, Tofana und Lagazuoi – 5 Torri.
Das Ampezzo-Gebiet kann mit 72 Pisten aller Schwierigkeitsgrade aufwarten: insgesamt 120 Pistenkilometer, 38 Aufstiegsanlagen mit 1.715 m Höhenunterschied vom Talboden bis zur höchsten Talstation. Der Skibus bringt Sie bequem von Toblach nach Cortina. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel Santer.
Gerne machen wir Ihren Skipass bereits im Hotel, somit ersparen Sie sich Wartezeiten im Skigebiet.

Das Toblacher Skigebiet – Skicenter Rienz
Klein, aber fein und doch für jeden etwas dabei. Das Skicenter Rienz ist ideal für Anfänger und eignet sich besonders für Familien mit Kindern. Auch anspruchsvolle Skifahrer kommen auf der Trenker-Piste voll auf Ihre Kosten, schließlich trainieren hier diverse Skigrößen wie Tanja Poutiainen, Wendy Holdener, Daniela und Nadia Fanchini, Werner Heel und Anna Fenninger, aber auch die Nationalteams der Schweiz, Österreich und Kanada. Für Freestyler gibt es einen Freestyle-Park mit Big-Airbag und 2 Kicker mit Buckelpiste.
Das Skigebiet Rienz in den Dolomiten macht gemütliches Snowboarden für Erwachsene, Kinder und natürlich auch Anfänger zum wahren Vergnügen.
Als unsere Gäste erhalten Sie 10 % Rabatt auf die Tageskarte am Rienzlift!

Skischule Toblach – Ihr Begleiter beim Skifahren
Die Skischule bietet nicht nur Skikurse für alle Alters- und Leistungsstufen an, sondern begleitet Sie auch auf Skiausflügen in andere Skigebiete. Immer mittwochs können Sie in der Gruppe mit einem Skilehrer die Giro Runde in den Sextner Dolmiten, die Sella Ronda (die 4 Dolomitenpässe), Civetta (auf den Spuren des Ersten Weltkrieges) oder den Kronplatz testen. Abfahrt ist immer um 08.30 Uhr. Es ist unbedingt notwendig, dass Sie sich am Vortrag im Büro der Skischule anmelden.
Weiters bietet die Skischule Toblach Einzelunterricht, Gruppenkurse und Superkurse für kleine Gruppe an! Die Kurse finden in allen Skigebieten des Hochpustertales statt. Schauen Sie einfach im Büro der Skischule in der Dolomitenstraße 5 vorbei, man berät Sie gerne!
Sie lieben das Abenteuer? Abseits der Pisten, in unberührter Natur mit viel Pulverschnee bietet die Skischule Toblach auch Freeride- Ausflüge an, wie Freeriden in den Ampezzaner Dolomiten und unter den Nordwänden der Drei Zinnen.